Seniorenbeirat Pfungstadt
                                                                                   Seniorenbeirat Pfungstadt

Fit für Foto

Sie zählen zum Kreis der Pfungstädter-Senioren (ab 60 Jahren) und würden gerne besser Fotografieren lernen.
Dann ist unsere kostenfreie Veranstaltung genau das Richtige für Sie. Auch absolute Anfänger sind herzlich willkommen.

Sie arbeiten mit Ihrem eigenen Fotoapparat. Auch Smartphones können (mit wenigen Einschränkungen) genutzt werden.
Sie erlernen die notwendigen Grundlagen (oder frischen sie wieder auf nach einer ev. langen Pause).
Bei der Bildbearbeitung am PC ist ein eigener Laptop von Vorteil.

 

Programm:

  Einführung in das Thema, Vorstellungsrunde, Kameras. 
  Was ist eigentlich ein gutes Foto.
  Blende_Verschlusszeit_ISO.
  Automatisch richtig belichten.
  Fokussieren.
  Brennweite und Crop-Faktor.
  Weissabgleich.

  Licht und Kontrast
  Fotografieren mit dem Smartphone.
  Grundlagen der Bildgestaltung.
  Landschafts-Fotografie

  Street-Fotografie.
  Portrait-Fotografie
  Makro Fotografie.

  Artchitektur-Fotografie

  Typische Fehler beim Fotografieren

  Programme zur Bildbearbeitung
  Bildbearbeitung.mit Windows Fotos

 

  2 Foto-Exkursionen (Pfungstädter Moor und Darmstadt) 

----> Summe ca. 12 Termine mit jeweils 3 Stunden pro Woche

 

  Optional: Blitzen, Fotobuch, Nachtfotografie, RAW vers. JPG, Schärfentiefe und Hyperfokale Distanz,

  Fotoinformationen in den EXIF-Daten, HDR-Fotografie, Histogramme beim Fotografieren nutzen.

  

Typischer Ablauf:
      10 Minuten Wiederholung des Themas der jeweils letzten Woche.
      20 Minuten Vorstellung eines neuen Themas (Theorie).
      2 1/2 Stunden Fotografieren und Besprechung der Fotos.
      Inklusive ausreichend Pausen.

 

Voraussetzungen:
Eigener Fotoapparat / Smartphone, möglichst Windows-Laptop, -Notebook oder tragbarer PC.
Bereitschaft, jede Woche mindestens 3 Stunden zu lernen und ggf. auch zuhause zu trainieren.

 

Bitte melden Sie sich an unter:
Tel. 990164   Dr. Wolfgang Reese


Die Gruppe kann maximal 10 Personen groß werden, optimal sind 5 - 7 Personen.
Treffen im Senioren-Treff (Kirchstr. 19-21) jeden Freitag von 9:00 - 12:00.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wolfgang Reese